Eventkalender
2021. April
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Alle Veranstaltungen ›

Aktuelle Informationen
Alle Nachrichten ›
Startseite   »   Tradition / Veranstaltung   »   Martinstag

Kurze Kostprobe aus unserem Martinstag 2017

Freitag, den 24. November 2017 um 11:01 Uhr

Dieses Jahr organisierte die Schülervertretung unserer Schule den traditionellen Martinstag am 9. November 2017. Neben dem Festzug wurden auch Laternen angefertigt, gänseformöge Kuchen gebacken und am Abend wurde auch in guter Laune eine Tanzveranstaltung gehalten.

Bildergalerie

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

Martinstag im DNG am 9.11.2017

Montag, den 06. November 2017 um 17:11 Uhr

Schorokscharer Burschen & DNG

Donnerstag, den 05. Dezember 2013 um 11:40 Uhr

Es wissen vielleicht nicht Alle über die Verbindung zwischen den "Schorokscharer Burschen" und dem Deutschen Nationalitätengymnasium bescheid... Wir verraten den "Unwissenden" gerne etwas mehr darüber.
Wer an den Veranstaltungen des Martinstages in der Schule teilgenommen hat, und am Abend das Tanzhaus besuchte, konnte sehr wohl einen Einblick bekommen, wie amüsant und begeistert die musikalische Begleitung war. Dies ist den "Schorokscharer Burschen" und ihrem tollen Organisator, Tamás Solti,  zu verdanken, der "nebenbei" auch Schüler unseres Gymnasiums ist.
Wir gratulieren Tamás für sein Engagement im Nationalitätenbereich und wünschen ihm weiterhin viel Energie und Erfolge!

Martinstag am 11. November 2013

Dienstag, den 19. November 2013 um 07:56 Uhr

Ähnlich zu den Ereignissen im letzten Jahr feierten wir am 11. November den Martinstag wieder gemeinsam. Aufzug mit Laternen, Kuchen backen, heißer Tee und gemeinsames Tanzen waren kurz das Programm. Um mehr über die Details zu erfahren stehen hier zwei kurze Berichte von Levente Galambos (Klasse 9.D) und Martin Majeczki (11.B).
 
Márton napon ismét megrendeztük a táncházat, és a német kisebbségi önkormányzat felkérésére részt vettünk a lámpásfelvonuláson. Közösen elmentünk a Városházáig, ahol már nagy tömeggel, jó hangulattal, és forró teával vártak minket.
Az előkészületek során megsütöttük a hagyományos herzelt, a felvonulás hangulatáról pedig egyedi készítésű lámpásaink gondoskodtak.
A táncházban a diákok tanításában a csepeli német nemzetiségi tánccsoport segített, és iskolánk diákja, Solti Tamás lépett fel a zenekarával, a Schorokscharer Burschen-nel.
Miután mindenki megkóstolta a házi készítésű süteményeket, lelkes párkeresés indult és máris kezdődhetett a kacsatánc. Az egybegyűltek nagy része a rendezvény végéig maradt, ami által segítették az osztályukat az aktivitási versenyben való előrejutásban.
Reméljük a rendezvény elnyerte a tanárok diákok és a vendégek tetszését és jövőre ismét megrendezésre kerülhet.
 
Dieses Jahr hat die Schülervertretung unserer Schule den Martinstag schon zum zweiten Mal organisiert.
Schon eine Woche früher begann die Vorbereitung… Am Mittwoch haben ca. 30 Schüler in der Küche von unserem Schülerwohnheim eine Hartianer Spezialität: Herzel gebacken. Zu diesem Anlass haben wir diesen Kuchen nicht in einer „Herzform” gebacken, sondern wir haben kleine Gänseformen geschnitten. Dieses Programm  hatte eine besondere Stimmung: sowohl die Mädchen als auch die Jungs haben beim Backen viel Spaß gehabt. Am Donnerstag wurden die Laternen angefertigt.
Das Fest fand am 11. November am Martinstag statt. Auf dem Umzug konnte man viele ideenreiche Laternen sehen, die die Schüler entweder in der Schule entworfen haben oder von zu Hause mitgebracht haben. Wir zogen gemeinsam zum Rathaus, weil das Fest dieses Jahr gemeinsam mit dem XX. Stadtbezirk organisiert wurde. Da wurde ein kleines Fest mit Harmonika-Musik und Tee veranstaltet. Nachdem wir vom Umzug in das DNG zurückgekommen waren, fing das Tanzhaus an. Die „Schorokscharer Burschen” (ein Mitglied der neuen Kapelle ist Tamás Solti aus unserer Schule) waren für die Blasmusik und für die gute Laune verantwortlich. Unsere Tanzlehrerin,  „Frau Magdi“, hat uns die wichtigsten Tanzschritte gezeigt. Zum Glück haben nicht nur die „Fred Asters”, sondern auch  die weniger talentierten Tänzer am Tanzhaus mitgetobt.  In der Pause  konnten die Lehrer und die Schüler die Herzel kosten und auch Schmalzbrot essen. Wir wollten uns unbedingt an die Volksweisheit „Wer zum Martinstag keine Gans isst, der hungert übers ganze Jahr” halten.
Der Martinstag wird langsam Tradition bei uns und wir hoffen, dass das in den nächsten Jahren sich noch weiterentwickelt. Fürs kommende Jahr planen wir Martinsfeuer…
(Martin Majeczki)

Bildergalerie

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

Martinstag 11.11.2013

Dienstag, den 22. Oktober 2013 um 07:55 Uhr

Márton napi felvonulás folytatása

Donnerstag, den 29. November 2012 um 07:55 Uhr

Bildergalerie

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

Márton napi felvonulás

Samstag, den 10. November 2012 um 07:55 Uhr

Bildergalerie

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

  
  
© 2020 Deutsches Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim / Alle Rechte vorbehalten