Eventkalender
2021. Januar
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
1
2
3
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
20
21
24
25
26
27
28
29
30
31

Alle Veranstaltungen ›

Aktuelle Informationen
Alle Nachrichten ›
Startseite   »   Über uns   »   Infos über unsere Schule   »   DNG-Lied / DNG-Hund

Das DNG-Lied: das offizielle Lied der Schule

Donnerstag, den 03. Juli 2014 um 11:07 Uhr

Bereits im Storchancamp lernt es jeder Schüler. In jeder Abschlussfeier ertönt es. Es ist unser Lied: für uns, über uns, über das Leben im DNG. Das ist das DNG-Lied, die halboffizielle Hymne der Schule. 

Die Musik wurde von einem ehemaligen Schüler, Nándor Weisz, komponiert, der Text, von Frau Fanni Örkényi verfasst, und gesungen wird es (wie wir das auch live oft erleben konnten) von Barbara Nádas, die sich inzwischen auch schon von der Schule verabschiedet hat.

 
Auf das Bild klickend kann man sich das Lied anhören..
 
Der Text des DNG-Liedes
 
Auf die kleine Insel im weiten Großstadtmeer
kommen neue Vögel in jedem September,
um fliegen zu lernen - das ist ihr Ziel,
fünf lange Jahre verbringen sie hier.
 
Refrain (2x):
Die Uhr da oben am Himmelsrand,
der Wachhund am Tor der lacht mich an,
ich geh’ auf dich zu, komm, reich mir die Hand!
Mein Freund, du bist mir wohlbekannt.
 
Fliegen zu lernen, ist ja gar nicht leicht:
es kommen mal Tränen und es wird oft gelacht.
Wird es Zeit zu gehen, wird’s im Herzen leer,
denn am Himmel zu fliegen, ist es unglaublich schwer!
 
Refrain (2x)

 

  
  
© 2020 Deutsches Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim / Alle Rechte vorbehalten