Sprache wählen:

MagyarDeutsch
Címlap
Möglichkeit für DAAD-Vollstipendium - 2019
Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 11:57 Uhr
   
 
Studium
in Deutschland? 
 
 
   
Die DAAD-Stipendien sind für 2019 ausgeschrieben worden!
Ein DAAD-Stipendium unterstützt und finanziert die Deutschlandstudien (auf einem frei gewähten Studiengang) der begabtesten Schüler aus verschiedenen Ländern, so auch aus Ungarn. Die Bewerbungskriterien sind streng und mit vielen administrativen Aufgaben verbunden, aber wenn es klappt, dann lohnt es sich: die Kosten der 5 Studienjahre werden vom deutschen Staat finanziert (=Vollstipendium). Einige Grundbedingungen; also du kannst dich bewerben, wenn z.B:
  • dein Notendurchschnitt während der ganzen Gymnasialzeit ausgeglichen hoch war (ausgezeichnet, oder sehr nah dazu), und du im Absolventenjahrgang zu dem besten 10 % gehörst.
  • du bist kein deutscher Staatsbürger (und möglichst auch nicht mit Zweitstaatangehörigkeit)
  • du weißt bescheid, auf welchem Studiengang (möglichst auch an welcher Universität) du studieren möchtest
  • du bist engagiert und auch entschlossen in Deutschland zu studieren und hälst dich auch an deinen Plänen fest
Die Erwartungen und Bewerbungskriterien sind viel komplexer, als diese vier Punkte, lies in den angehängten Unterlagen unten gründlich nach!
Zur Bewerbung brauchst du ein Gutachten von der Schulleiterin und von mehreren Lehrern und es kann nur mit der Unterstützung der Schule eingereicht werden. Da wir eure Bewerbungen vor dem Einreichen durchschauen evtl. Dokumente dazu ausstellen müssen, gibt es auch eine schulinterne Abgabefrist, nämlich der 20. Dezember 2018! Hierzu musst du aber nicht die ganze Dokumentation zusammenstellen, sondern nur einen Teil davon, nämlich zwei Lehrernamen angeben (die je eine Empfehlung schreiben) bzw. ein Essay (700 - 1000 Wörter), in dem du deinen Lebenslauf darstellt, über prägende Erfahrungen berichtest und die Gründe für deinen Studienwunsch in Deutschland, die Fach- und Hochschulwahl, berufliche Perspektiven usw. plausibel und nachdrücklich darstellst.
Wenn die Schule deine Bewerbung unterstützt, bekommst du eine Rückmeldung vor den Ferien, damit du noch genügend Zeit hast, alle Unterlagen zusammenzustellen.
Alle weiteren Details findest du in den angehängten Dokumenten!
Die Abgabefrist für die volle Dokumentation ist: der 8. Januar 2019.
 
 
 
 
Zalán Vezér - Goldmedaille auf der Schülerolympiade im Sportschießen 2018
Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 10:35 Uhr
Im Finale der Schülerolympiade im Sportschießen 2018 hat unser Schüler, Zalán Vezér, aus der Klasse 10.A in der Kategorie "Windbüchse" die Goldmedaille gewonnen, in der Kategorie "Luftpistole" hat er den 4. Platz belegt. Er hat in Bonyhád mit 186 Kreiseinheiten fast einen neuen Landesrekord aufgestellt. Landesweit haben 1075 Schießer am Wettbewerb teilgenommen, von denen die besten 30 aus jedem Komitat ins Finale delegiert wurden.
"In 30 Minuten musste ich 20 bewertete Schüsse abgeben. Ich wusste, dass ich keine andere Aufgabe habe, als mich völlig auszuschalten und mich vollkommen zu konzentrieren. In dieser Sportart ist die psychologische Kriegführung am wichtigsten, und ich habe es gut geschafft. Nach meinem letzten Sprung ist mein Trainer auch gleich um meinen Hals gefallen, er wusste schon bescheid, dass ich das Finale gewonnne habe."
Zalán Vezér
 
Riesengroße Gratulation, Zalán! Fantastische Leistung!
Wir sind sehr stolz auf dich, nur weiter so!
 
 
 
 
Kostprobe aus dem diesjährigen Adventskranzbinden
Mittwoch, den 05. Dezember 2018 um 10:42 Uhr

Auf das Bild klickend sind weitere Fotos zu erreichen...

 

 
Theaterbesuch - Deutsche Bühne Seksard
Dienstag, den 04. Dezember 2018 um 07:25 Uhr

Dank der Selbstverwaltung des 18. Bezirks und der Deutschen Selbstverwaltung Budapest hatten die Schüler unseres Gymnasiums am 23. November die Möglichkeit, sich die französische Komödie „Der Vorname“ in der niveauvollen Aufführung der DBU (Deutsche Bühne Ungarn) anzusehen. Dieses Stück zeigt, inwieweit der Mensch Gefangener von Klischees ist, ob man dessen überhaupt bewusst ist, und ob man wirklich bereit ist, die von den Klischees aufgestellten Grenzen zu überwinden. Herzlichen Dank dafür, dass wir auf eine gewisse Zeit aus dem grauen Alltag herauskommen konnten und mit diesem Erlebnis reicher werden konnten!
Gréti 
Kun12.AC

 

 
Klassenauftritt der Klasse 9.NB in Harast
Montag, den 03. Dezember 2018 um 14:11 Uhr

Am 24. November nahm die Klasse 9.NB am Ball zum Schweineschlachten in Harast teil. Obwohl es an diesem Fest nicht typisch ist, dass Tanzgruppen auftreten, hatten wir die Möglichkeit bekommen zwei Tänze vorzutragen. Dank der hervorragenden Stimmung genossen wir den Auftritt sehr. Wir bedanken uns für die Möglichkeit und hoffen aufs Wiedersehen! 

 

 
Möglichkeit zur gemeinnützigen Arbeit im Interspar in Pestelisabeth (2018)
Freitag, den 23. November 2018 um 14:15 Uhr
Auch dieses Jahr haben SchülerInnen die Möglichkeit, sich der Aktion "Adni öröm" (Geben ist Freude) der Maltheser und dem Interspar anzuschließen. 
Ort und Zeitdauer der Möglichkeit: 13-18. Dezember 2018 (Donnerstag - Dienstag) 2018.12.13-12.18.
Anmeldung: zu Zweit/Dritt persönlich sobald wie möglich bei Frau Krisztina Kárpáti-Simon!
Freie Termine noch:
13.12.2018. Donnerstag, 16-21h,
15.12.2018. Samstag, den ganzen Tag,
16.12.2018. Sonntag, 8-11 und 15-21h,
1712.2018. Montag, 16-21h,
18.12.2018. Dienstag, 16-21h.

 

 
 
Auch 2018 wird die "DNG Wohltätigkeitsweihnachten" stattfinden
Freitag, den 23. November 2018 um 10:36 Uhr
Liebe SchülerInnen!
Bis zum 7. Dezember 2018 (Freitag) habt ihr die Möglichkeit auch bei Herrn Sáry für  die DNG-Wohltätigkeitsweihnachten anzumelden. Wir bescheren im Rahmen der Aktion etwa 100 bedürftige Grundschulschüler. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge, wie sie eintreffen akzeptiert. Für weitere Details klickt auf das Plakat!
 
Liebe Eltern, liebe Firmen!
Wir würden uns über jegliche Spende freuen, die wir in die Geschenkpakete stellen können (z.B. Mandarine, Süßigkeit, evtl. Flyer von Firmen) und wir damit den bedürftigen Schülern Freude bereiten können. Im Falle von 100 Stück können wir davon in jedes Paket stellen, aber wegen den kleinen Klassenanzahlen freuen wir uns auch über Geschenke in weniger Zahl.
 
Wenn Sie Fragen bezüglich der Aktion haben, suchen Sie Herrn József Sáry (06-30-606-58-72)
Frist: 30.11.2018
 

 

Für weitere Details klicke auf das Plakat!


Der Bewerbungsbogen ist auf das Bild des Dokuments klickend zu erreichen...

 

 

 

 

 

 

 

 
Infos zum Basketball-Schulpokal 2018
Freitag, den 23. November 2018 um 10:30 Uhr

 
DSD Pilotprüfung 2018
Freitag, den 23. November 2018 um 10:15 Uhr
Am 20. November 2018 fanden drei mündliche DSD Pilotprüfungen an unserem Gymnasium statt.
Das Ziel war einerseits den vor der Prüfung stehenden Abgängern ein genaueres Bild über den Verlauf der Prüfung zu bieten, andererseits die Kriterien der Prüfer zur Bewertung der Prüfung anzugleichen. Wir haben - dank der tapferen Freiwilligen des 11. Jahrganges - namens Dorottya Faragó, Tamás Szalay und Flóra Lesták - drei gewissenhaft vorbereitete Präsentationen gesehen. Die Pilotprüfung war den 12-Klässlern und auch den Prüfern sehr lehrreich, wir hoffen auf viele gelungene Prüfungen!
Dank geht nochmals an die Freiwilligen samt ihrer vorbereitenden Lehrer, Frau Kóbor, Frau Laczkó und Frau Jakus! Den diesjährigen Prüflingen "Toy-toy-toy" zu den echten Prüfungen, die bereits nächste Woche beginnen! 

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

 

 
Erster und zweiter Platz am Sisi-Rezitationswettbewerb 2018
Mittwoch, den 21. November 2018 um 10:08 Uhr

 

Anna Engelbrecht (9.A) und Dominik Beszterczán (9.NB) haben am 14. November am deutschsprachigen "Sisi"-Rezitationswettbewerb teilgenommen, der von der Deutschen Selbstverwaltung Pestelisabeth veranstaltet wurde. Sie waren beide super erfolgreich in ihrer Kategorie: Anna hat den 2. Platz, Dominik den 1. Platz belegt!

Wir danken Frau Orsolya John für ihre Vorbereitungsarbeit!

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Schulprojekt am DNG - Brücken bauen – Herausforderungen in der EU 2018 - Projekttag
Dienstag, den 20. November 2018 um 09:08 Uhr

Ein Tag, an dem statt Gleichungen, literarischer Gattungen oder des Periodensystems die bunte Welt für die Schüler offen steht: am 14. November fand am Deutschen Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim ein Projekttag unter dem Motto „Brücken bauen – Herausforderungen in der EU“ statt. An diesem Tag wurden die Ergebnisse des seit Monaten laufenden Projektes vorgestellt, das durch die Unterstützung der Deutschen Botschaft durchgeführt wurde.

Das Ziel des Projektes war vor allem Schüler für Themen zu sensibilisieren, die nicht nur in Ungarn sondern in der ganzen EU hochaktuell und umstritten sind.

Dadurch konnten sie einen Einblick  sowohl in die empirische Forschungsarbeit als auch in heikle Themen gewinnen, die z.B.: auch bei den DSD-Prüfungen gefragt sind.

Nach der Sammlung von Themenvorschlägen wurden zu insgesamt sechs Themen Projektteams gegründet: Stereotype, Berufe der Zukunft, nachhaltiger Tourismus an der Donau, Lebensmittelverschwendung, Fleischkonsum und Migration. Die Projektteams arbeiteten wochenlang an ihren Themen: sie forschten im Internet, befragten Experten, besuchten wichtige Orte, die mit ihren Themen zusammenhängen.

Der Projekttag begann mit dem Inputvortrag von Rita Jankowski. Die ehemalige DNG-Schülerin absolvierte an der Universität Corvinus im Bereich internationale Beziehungen und internationale Wirtschaft und arbeitete in den letzten Jahren u.a. bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Abgeordnetenbüro von Ulrich Freese am Deutschen Bundestag. In ihrem Vortrag sprach sie darüber, welche Krisen die EU in letzter Zeit erlebte und welche Sorgen ihre Bürger heute haben.

Anschließend wurden die sechs Forschungsthemen präsentiert: einerseits in Form von Forschungsplakaten andererseits an interaktiven Workshops, an denen jede Klasse teilnahm. So konnten alle SchülerInnen und LehrerInnen des Gymnasiums einen Einblick in diese Themen gewinnen, Herausforderungen bzw. wichtigen Problemen der EU näher kommen. Durch ihre aktive Teilnahme leisteten sie auch einen Beitrag dazu, dass ihr Horizont in verschiedenen Bereichen erweitert sowie zwischen ihnen und der EU eine „Brücke“ gebaut wird.

Wir danken allen beteiligten Schülern, Lehrern und besonders herzlich der Koordinatorin des Projektes, Frau Enikő Jakus, und gratulieren Allen zum gelungenen Projekt!

 

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotots... 

Auf das Bild klickend sind die Plakate der Arbeitsgruppen zu erreichen...

Unser Projekt wurde von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Budapest unterstützt. Wir danken für ihre Unterstützung!

      

 
Tischtennis-Silber in der Meisterschaft des Bezirks 2018
Freitag, den 16. November 2018 um 11:32 Uhr

Am 13. November 2018 wurde die Tischtennis-Meisterschaft im XX. Bezirk veranstaltet, wo unsere Schule durch Nikol Soltész und Patrik Mezei aus der Klasse 9.NA vertreten war.

Im spannenden Kampf belegte Nikol (auf dem Bild links) den 2. Platz.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!

 

 

 
 
DNG Schicamp 2019 - Melde dich!
Mittwoch, den 14. November 2018 um 15:07 Uhr

Kedves Diákok!

Az elmúlt évekhez hasonlóan, az idei tanévben is sok szeretettel várunk benneteket fergeteges hangulatú sítáborunkba!

 

Részletekért katt a plakátra!

A jelentkezési lapért katt a dokumentumra!

 
 
 
Essengeld einbezahlen am 22. November 2018
Montag, den 21. August 2017 um 12:59 Uhr
Für November 2018 kann man am 22. November 2018 (Donnerstag) zwischen 8.00-14.30 im Wirtschaftsbüro (Zimmer 207) das Essengeld einbezahlen. Achtung! Ersatzbezahlung: 23. November (8.00-13.00).

Seit dem 1. September 2016 kann man beim 2. Gang aus Menü "A" und "B" wählen!

Zwischen Menü "A" und "B" kann man nur bei dem Einbezahlen wählen, später kann die Wahl nicht mehr verändert werden!
 

Preise:

Für Gymnasialschüler

 
Vollpreis
Ermäßigter Preis
Mittagessen
14 x 351 =
4915 Ft
14 x 176 =
2455 Ft

Für Schüler des Wohnheimes

 
Vollpreis
Ermäßigter Preis
Frühstück
14 x 188 =
2630 Ft
insgesamt
  11 445 Ft
14 x 94 =
1315
insgesamt
5 720 Ft
Mittagessen
14 x 351 =
4915 Ft
14 x176 =
2455
Abendessen
12 x 325 =
3900 Ft
12 x 163 =
1950

Für Erwachsene

Mittagessen
14 x 597 =
 8 360 Ft
 
 
 

Eine bestellte Mahlzeit kann spätestens den Tag davor bis 8.00 Uhr persönlich im Wirtschaftsbüro bei Frau Krisztina Glovotz, oder unter der Nummer 06-1-790-7448 bzw .06-30-181-1669 abbestellt werden.

 

 
Tag der Offenen Türen Ersatztag 2018 im DNG!
Montag, den 12. November 2018 um 10:34 Uhr

Liebe Achtklässler!

Habt ihr die Tage der Offenen Tür im Oktober verpasst? Kein Problem! Am 20. November 2018 findet auch eine dritte Möglichkeit statt!
 
Wenn du mehr über uns, die Bildung, die Aufnahmeprüfung bzw. die Alltage der Schule erfahren möchtest, ist dein Platz am 20. November bei uns! Das Programm ist das selbe, wie im Oktober.
Zwischen 8.00- 9.00 wird in der Turnhalle ein Forum für Eltern gehalten. Zwischen 9.00-12.30 kannst du Stunden besuchen, so kannst du einen Eindruck bekommen, wie die Schule aussieht, wie die Stunden verlaufen oder wie die Lehrer und Schüler bei uns sind. 
 
Du bist herzlichst willkommen! Bring deine Freunde, Eltern und Lehrer auch mit!
 
Unsere Adresse: 1203 Budapest, Serény Str. 1.
Verkehr: Busse 23, 35, 36,  66, 119, 148, 151, 166,  HÉV (Közvágóhíd-Ráckeve).

 

 
Klassenauftritt (11.AC) am Martinstag (2018)
Montag, den 12. November 2018 um 07:48 Uhr

Am Abend am 9. November 2018 feierten wir den traditionellen Martinstag mit den Grundschulschülern und ihren Lehrern in der Erkel Ferenc Grundschule in Kispest. Nach dem Umzug mit Laternen, die die Nacht wunderschön erhellten, versammelten wir uns in der großen Turnhalle der Schule, die mit schönen Bildern über Gänse dekoriert war. Unsere Klasse eröffnete mit zwei Tänzen, mit Tarianer Walzer und Polka die Veranstaltung. Danach schlossen wir uns zu den Schülern und Kindern, und wir nahmen gemeinsam an dem Tanzhaus mit ungarndeutschen Tänzen teil. Wir genossen dieses gemeinsame Programm, denn die Kleinen waren sehr begeistert, mit uns „Großen” tanzen zu können. Ihr Gesicht strahlte vor Freude – genauso wir unser! Wir bedanken uns nun bei den Organisatoren für unsere Verpflegung – so hatten wir auch Kraft zum Tanzen. Wir warten schon sehr aufgeregt auf das nächste Schuljahr, in dem wir uns wieder treffen können.

Die Klasse 11.AC

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 56
  
Heute ist der 15. Dezember 2018 (Samstag), es ist Valér-Tag. Morgen wird Etelka és Aletta-Tag.

Aus dem Schuljahr nur noch...

Courtesy of Go Mylo Countdown

felvi

Online

Wir haben 624 Gäste online