Eventkalender
2021. April
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Alle Veranstaltungen ›

Aktuelle Informationen
Alle Nachrichten ›
Startseite / Nachrichten / Informationen zur zentralen schriftlichen Aufnahmeprüfung 2021

Informationen zur zentralen schriftlichen Aufnahmeprüfung 2021

Freitag, den 15. Januar 2021 um 08:00 Uhr

Liebe Eltern, liebe Grundschulabgänger, liebe BewerberInnen!

Termin der diesjährigen schriftlichen Aufnahmeprüfung ist der 23. Januar 202110 Uhr. Wir organisieren die Prüfung dem Beschluss 16/2020 (XII.04.)  des EMMI bzw. den Empfehlungen des Bildungsamtes entsprechend.

Die Empfehlungen sind hier zu lesen:

 

Es werden keine Informationsbriefe persönlich an die Bewerber geschickt!

Wir bitten die Schülerinnen und Schüler, 30 Minuten vor der Prüfung in das zugeordnete Klassenzimmer anzukommen (9:30). Die Einteilung der Räume finden sie bei dem Eingang der Schule bzw. auch hier auf der Webseite (mit Identnummer).

Vor 9:00 ist der Eintritt in das Schulgebäude nicht möglich.

Alle Schülerinnen und Schüler sollen ein mit Photo versehenes Dokument mit sich haben, die zur Identifizierung geeignet ist. Dies müssen sie im Prüfungsraum der Aufsichtsperson vorlegen. 

Einteilung der Prüflinge in Prüfungsräume

Maßnahmen wegen der Pandemie:

  1. Das Schulgebäude können nur Schüler betreten, wir bitten die Eltern dass sie ihre Kinder nur bis zum Eingang begleiten. 
  2. Alle Eintretenden müssen sich der Körpertemperatur-Messung unterwerfen, bzw. ihre Hände desinfizieren.
  3. Wir bitten die Prüflinge ohne jegliche Gruppierung sich in die Klassenräume zu begeben.
  4. Wir haben in ein Klassenzimmer max. 8 Prüflinge eingeteilt.
  5. Außerhalb des Prüfungsraumes ist die Schutzmaske zu tragen, in den Prüfungsräumen sind sie empfohlen.
  6. Wir bitten die Prüflinge, nach der Prüfung das Schulgebäude geich nach der Prüfung und ohne jegliche Gruppierung zu verlassen.

Verlauf der Prüfung:

  9:30 - 10:00   Vorbereitung und Belehrung in den Prüfungsräumen
10:00 - 10:45   Prüfung in Ungarischer Sprache und Literatur
(15 Minuten Pause)
11:00 - 11:45   Prüfung in Mathematik

Die Schüler sollen für die Prüfung Kugelschreiber (blau oder schwarz), Bleistift, Lineal, Zirkel, Winkelmesser mitbringen. In der schriftlichen Prüfung können nur die Zeichnungen mit Bleistift angefertigt werden, alles andere ist mit Kugelschreiber zu schreiben. In dem Prüfungsteil "Ungarisch" sind keine Hilfsmittel erlaubt. In dem Prüfungsteil "Mathematik" sind außer den Zeichenmitteln keine anderen Hilfsmittel (z.B. Taschenrechner) erlaubt.

Über die Aufnahmeprüfung der SchülerInnen, die Symptome zeigen:

Schüler, die am Tag der prüfung Symptome zeigen, sollen keinesfalls zur Prüfung kommen. Bitte informieren Sie die Schule über diesen Fakt unter:  titkarsag@dng-bp.hu oder +36-1-283-0222.

1. Ersatztag der zentralen schriftlichen Prüfung: 28. Januar 2021 (Donnerstag) 14 Uhr

Die Ersatzprüfung können jene Schüler schreiben, die an der Prüfung am 23. Januar aus einem triftigen Grund nicht teilgenommen haben. Es muss  - nach Kontaktierung der Schule - ein schriftliches Dokument mit Begründung an die Schulleiterin eingereicht werden, die dann entscheiden wird, ob sie den Ersatztag genehmigt oder nicht.

1. Ersatztag der zentralen schriftlichen Prüfung: 5. Februar 2021 (Freitag) 14 Uhr

Am 2.Ersatztag können nur jene Prüflinge teilnehmen, die nachweislich an Covid-19 erkrankt waren, oder nachweislich in einer Hausqarantäne waren, bzw. aus einem anderen unabwendbaren Grund weder am normalen Prüfungstag, noch am ersten Ersatztag teilnehmen konnten. Ob dieser leztere Grund als wirklich unabwendbar gilt, gehört in den Entscheidungsbereich der Schulleiterin. Es muss  - nach Kontaktierung der Schule - ein schriftliches Dokument mit Begründung an die Schulleiterin eingereicht werden, die dann entscheiden wird, ob sie den 2. Ersatztag genehmigt oder nicht.

Einsendefrist: 29. Januar 2021. 16:00

Einsicht in die Prüfungsunterlagen:

Die bewerteten Prüfungsunterlagen können die Prüflinge bzw. ihre Eltern in der Anwesenheit einer von der Schule beauftragten Person an einem von der Schulleiterin bestimmten Ort bzw. zu einer bestimmten Zeit anschauen und über diese Kopien bzw. Fotos anfertigen. Wenn die Korrektur der Arbeit von der offiziellen Lösungsschlüssel abweicht  (und auschließlich in diesem Fall!) können dazu Seitens der Prüflinge (schriftlich, im Sekretariat der Schule) Anmerkungen eingereicht werden.

Wegen der Pandemie - um das persönliche Erscheinen in der Schule zu vermeiden - sichert unsere Schule die elektrische Zusendung der korrigierten Prüfungsunterlagen an die Prüflinge. Es werdden dabei die E-Mail-Adressen verwendet, die bei dem Bewerbungsbogen angegeben wurden. Die wichtigsten Termine dazu:

 
 Zeitpunkt der Prüfung
Einsicht/ ausschicken derkorrigierten Prüfungsblätter
Frist für das Einreichen einer evtl. Anmerkungen
Zentrale schriftliche Prüfung
 2021.01.23. Samstag   10:00
 2021.01.28. Donnerstg   8:00-16:00
 2021.01.29. Freitag 16:00-ig
 1. Ersatztag
 2021.01.28. Donnerstag 14:00
2021.02.02. Dienstag
8:00-16:00
2021.02.03. Mittwoch
16:00-ig
 2. Ersatztag
 2021.02.05. Freitag
14:00
2021.02.10. Mittwoch
8:00-16:00
2021.02.11. Donnerstag16:00-ig

Für weitere Details über die Prüfung wenden Sie sich bitte an das Bildungsamt. 

Wir wünschen erfolgreiche Vorbereitung und eine gelungene Prüfung!

Ildikó Anikó Tápai

Schulleiterin

 

  
  
© 2020 Deutsches Nationalitätengymnasium und Schülerwohnheim / Alle Rechte vorbehalten