Sprache wählen:

MagyarDeutsch
Címlap
Riesen Erfolg in Tallin: Dóra Dömötör-Nagy holt Bronze im JDI Finale 2017
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 08:51 Uhr
Im XI. internationalen Finale des Wettbewerbes Jugend Debattiert International in Tallin liefen die Wettkämpfe eine Woche lang zwischen Schülern, die in deutscher Sprache, über „heiße” Themen, anspruchsvoll vorbereitet, empathisch aber doch überzeugend debattieren können. Nach den Vor- und Halbfinalen diese Woche stiegen am 29. September 2017 die besten Vier von Europa in den Ring um die Anderen zu überzeugen.
Wir sind superstolz, dass unsere Schülerin, Dóra Dömötör-Nagy (12.BD) in diesem ansehnlichen Wettkampf, die Bronzmedaille erworben hat.
Es ist ein riesen Stolz und größte Freude für uns, dass unser Gymnasium, trotz seiner klienen Schülerzahl, immer wieder in internationalen Wettbewerb-Finalen zu finden ist, diesmal im Jugend Debattiert International.

Fantastischer Erfolg, wir gratulieren Dóra Dömötör-Nagy und ihrer vorbereitenden Lehrerin, Tímea Szép! Wir DANKEN und SIND GANZ-GANZ STOLZ!
 
 
Nationalitäten-Eröffnungsfeier + Europa Tag 2017
Freitag, den 29. September 2017 um 09:25 Uhr
Die von der Deutschen Selbstverwaltung Budapest organisierte feierliche Schuljahreseröffnung der Schulen und Kindergärten mit Nationalitätenunterricht in Budapest hat auch dieses Jahr (am 29. September 2017)  in unserer Schule stattgefunden. 
Im Rahmen der - mit dem Europa-Tag der Deutschen in Budapest verbundenen - Veranstaltung wurden von der Deutschen Selbstverwaltung Budapest die Preise für die "DeutschlehrerInnen des Jahres" überreicht. Es ist eine besondere Freude für uns, das wir auch eine Lehrerin unserer Schule unter den Ausgezeichneten hatten, Frau Enikő Jakus.
Es war ein neues Element im Programm, dass vier Schüler aus dem Tamási Áron Gymnasium und zehn Schüler aus unserem Gymnasium ein Stipendium der Deutschen Selbstverwaltung Budapest erhalten haben und ihre Urkunden auf der Bühne entgegennehmen konnten.
Den Ausgezeichneten gratulieren wir herzlichst, zu ihrer Arbeit wünschen wir gute Gesundheit, viel Kraft und Ausdauer!
 
Den Auftretenden danken wir für ihre aktive Mitwirkung, die Teilnehmer sind auch nächstes Jahr herzlichst willkommen! 

Wenn sie auf das Bild klicken, erscheinen weitere weitere Fotos...
 
 
 
DNG-Lehrerin unter den ausgezeichneten "Deutschlehrerinnen des Jahres 2017"!
Freitag, den 29. September 2017 um 13:02 Uhr

 
 
Es ist eine große Freude für unsere Schule, dass Frau Enikő Jakus (Lehrerin für Deutsch und Englisch) dieses Jahr an der Eröffnungsfeier der Nationalitätenschulen (dank der Deutschen Selbstverwaltung Budapest) unter den ausgezeichneten Pädagogen war und den Preis "Deutschlehrerin des Jahres 2017" erhielt.
Es wurden u.A. ihre Fachkompetenz, konsequente und vielseitige Arbeit als Fachlehrerin, Klassenlehrerin, bzw. ihre erfolgreiche Tätigkeit für Wettbewerbvorbereitung hervorgehoben. 
 
 
Wir gratulieren Frau Jakus herzlichst, wünschen ihr viel Ausdauer und weitere Anerkennungen!
 
 
Nationalitätenstipendien von der Deutschen Selbstverwaltung Budapest 2017
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 08:05 Uhr
Dank der Deutschen Selbstverwaltung Budapest haben in diesem Schuljahr 10 Schüler unseres Gymnasiusm ein Nationalitätenstuipendium erhalten, namens: Norbert Agócs (12.BD), Nóra Balog (10.BD), Nicolas Buffham (12.AC), István Gergely Dobó (10.BD), Márton Hopp (12.AC),  Nikolett Kóczán (10.AC), Dorottya Nadj (10.BD), Emese Reisch (12.BD),
 Alexandra Samu (12.AC),  Alexandra Szabó (12.BD)Bedingungen zum Erhalt des Stipendiums waren ein mindestens guter Notendurchschnitt, die Empfehlung des Klasenlehres und der Schulleiterin, berücksichtigt wurde auch die soziale Bedürftigkeit bzw. als Grundbedingung die aktive Teilnahme im Interesse der Kultur der ungarndeutschen Nationalität.  
Die Schülerinnen und Schüler haben dieses Jahr ihre Urkunden im Rahmen der Nationalitäten-Eröffnungsfeier für die Schulen von Budapest am 29. September 2017 feierlich entgegengenommen.
 
Wir danken der Deutschen Selbstverwaltung Budapest, dass sie auch dieses Jahr unsere Besten unterstützen!
Wir gratulieren den Gewinnern, wünschen ihnen Ausdauer im Lernen und hoffen weiterhin auf ihr Engagement für das Ungarndeutschtum!
 
Auftritt der Klasse 10.BD an den "Tage der Nationalitäten in Pestelisabeth 2017"
Donnerstag, den 28. September 2017 um 07:42 Uhr

Am 23. September 2017 ist die Klasse 10.BD an der Veranstaltung "Tage der Nationalitäten in Pestelisabeth" aufgetreten. Auf der Bühne vor dem Ratshaus verwöhnten sie das Publikum mit ihrem begeisterten Tanz und vertraten die deutsche Minderheit auf der Veranstaltung. Benedek Szlovicsák und Gréta Egerváry haben die moderne Bearbeitung des deutschen Volkslieders "Muss i denn..." vorgetragen und haben damit die Melodien der Vergangenheit und Gegenwart verknüpft.

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

 

 

 
DNG Schicamp 2018 - Melde dich!
Donnerstag, den 21. September 2017 um 07:12 Uhr
Auf das Bild klickend erreichst du Informationen
über das dasSchicamp 2018...
 

Eine kleine Video-Kostprobe aus dem vorigen Jahr...

 

 

 
Ententanz Flashmob
Dienstag, den 19. September 2017 um 06:29 Uhr

Die Klasse 12.BD hat sich vorgenommen, etwas Farbe in die grauen Alltage zu bringen. So haben sie für den 13. September einen Ententanz-Flashmob auf den Schulhof organisiert.

Nach der 3. Stunde warnte durch die Lautsprecher lautes Quaken, dass etwas Ungewöhnliches auf uns zukommt. Es begannen immer mehr Leute auf den Schulhof zu strömen und immer mehr haben sich angeschlossen. Die Musik wurde - dank des großen Erfolges - mehrmals zurückgeklatscht. Und am Ende war der ganze Schulhof voll... Es hat uns sehr gefreut. Und - wie die Klasse 12.BD sagt - "das war nur der Anfang".

Die Klasse wollte das Video in "Norbi Agócs-Qualität" präsentieren, so ist aus den Aufnahmen von Herrn Linka folgendes Kurzvideo entstanden.

 

 
Auftritt der Klasse 9.A am Gastrotag in Szigetszentmiklós
Mittwoch, den 06. September 2017 um 14:17 Uhr

Ganz herzlich wurde die Klasse 9.A am 2. September 2017 im Nemzedékek Háza in Szigetszentmiklós empfangen.

Hier veranstaltete die örtliche Deutsche Selbstverwaltung ihren ersten Gastrotag Die Klasse trug mit zwei Tänzen zum Erfolg der Veranstaltung bei.

 

Die Tänze sind unter folgenden Links zu erreichen…

Video 1

Video 2

 

 
Über die internationalen Austauschkontakte der Schule berichtet Frau Tápai für das Nationalitätenradio
Mittwoch, den 13. September 2017 um 14:00 Uhr

Schulleiterin Frau Tápai berichtet über die internationalen Austauschpartner der Schule im Nationalitätenradio.  Das Interview mit ihr ist auf das Bild klickend ab 10.30 zu hören... 

 

 
Sportzirkel im Schuljahr 2017/18
Montag, den 11. September 2017 um 09:39 Uhr

 Montag
 Turnhalle: Basketball (gemischt)
 József Sáry
15:30 –17:00
 Mittwoch
 Turnhalle: Labdarúgás (Jungs)
 Mihály Bordás
15:30 – 17:00
 Donnerstag
 Turnhalle: Volleyball (gemischt)
 József Szirmai
15:30 – 17:00
 Tanzraum: Aerobic (gemischt)
 Krisztina Kárpáti-Simon
15:30 – 16:15
 Freitag
 Turnhalle: Volleyball (gemischt)
 József Szirmai
15:30 – 18:00
 Fitnessraum: Fitness (gemischt)
 Mihály Bordás
14:40 – 16:15

 

 
Interessierst du dich für die "großen" Fragen der Welt? Ab nach Berlin zum "Jungen Forum 2017"!
Freitag, den 08. September 2017 um 11:44 Uhr

Würdest du gerne mit anderen jungen Leuten aus Ungarn und Deutschland über aktuelle Themen der Wissenschaft, Politik und Wirtschaft debattieren?

Lerne den Standpunkt von Anderen kennen und zeige auch deinen!

Vergeude die Herbstferien nicht nur mit Faulenzen, sondern nutze die Chance am 2-3. November 2017 (kostenlos) zum "Jungen Deutsch-Ungarischen Forum" nach Berlin zu reisen!

Zögere nicht, klicke auf das Bild für weitere Informationen…

Du kannst dich bis zum 30. September 2017 umittelbar (nicht durch die Schule) anmelden!

 

 
Valeria Koch-Preis 2018
Freitag, den 08. September 2017 um 10:10 Uhr
Der Bildungsausschuss und der Jugendausschuss der LdU erwarten Vorschläge für den „Valeria-Koch-Preis“ 2018.
Ziel des Preises ist es, drei ungarndeutsche MittelschülerInnen der letzten zwei Jahrgänge für vielseitige nationalitätenspezifische Aktivitäten sowie eine ungarndeutsche Absolventin / einen ungarndeutschen Absolventen (Bachelor, Master und ungeteilte Ausbildung) hochschulischer und universitärer Einrichtung für hervorragende Diplomarbeit mit ungarndeutschem Thema zu prämieren, die/der ihr/sein Studium im Jahr 2017 beendet hat.
 
Die Nominierung erfolgt bei MittelschülerInnen durch die betreffende Bildungseinrichtung, bei Absolventen von Hochschulen und Universitäten werden Eigenbewerbungen erwartet, unterstützt vom Lehrstuhl, wo die Diplomarbeit eingereicht wurde. Bei mehreren Bewerbern werden die Einrichtungen gebeten, eine Vorentscheidung zu treffen und eine Reihenfolge aufzustellen. Vorschläge für geteilte Preise werden nicht akzeptiert. Mit dem „Valeria-Koch-Preis“ können nur Angehörige der ungarndeutschen Nationalität ausgezeichnet werden können.
 
Dem Vorschlag sind im Falle von Mittelschülern beizufügen:
- tabellarischer Lebenslauf 
- Empfehlung der Deutschen Selbstverwaltung des Heimatortes und/oder eines ungarndeutschen Vereins mit Begründung
Kopie des letzten Zeugnisses – erwartet wird eine gute schulische Gesamtleistung (Durchschnitt: min. 4,0)
- gute Leistungen in Deutsch (Note 4) , gute Beurteilung in Benehmen und Fleiß
- ein Aufsatz über die Tätigkeiten im Ungarndeutschen Bereich mit Blick auf die Zukunft von 1-2 DIN A/4 Seiten
- Privatanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
 
Die Vorschläge sind in deutscher Sprache bei der Geschäftsstelle der LdU (1026 Budapest, Júlia Str. 9., Postanschrift: 1537 Budapest, Pf. 348.) bis zum 15. Oktober 2017 einzureichen. Zum Auswahlverfahren gehört bei den MittelschülerInnnen ein kurzes Gespräch, zu dem die Kandidaten – die den oben aufgezählten Kriterien entsprechen – nach dem Einsendeschluss eingeladen werden.
Die Preisübergabe findet im Rahmen der LdU-Landesgala 2018 am „Tag der Ungarndeutschen Selbstverwaltungen“ in Pécs statt.
 
Da die Nominierung im Falle von MittsclschülerInnen durch die Bildungseinrichtung erfolgt (und dies auch zeitaufwendig ist) bitten wir die Anmeldungen (mit allen nötigen Dokumenten) bis zum 5. Oktober (Donnerstag) 2017 im Zimmer 105 abzugeben.
      
 
Abiturergebnisse 2017
Freitag, den 08. September 2017 um 09:35 Uhr

 

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 59
  
Heute ist der 22. Januar 2018 (Montag), es ist Vince és Artúr-Tag. Morgen wird Zelma és Rajmund-Tag.

Aus dem Schuljahr nur noch...

Courtesy of Go Mylo Countdown

felvi

Online

Wir haben 475 Gäste online