Sprache wählen:

MagyarDeutsch
Bianka bende gewinnt Gold auf der Landes-Olympiade in Kajak
Freitag, den 05. Oktober 2018 um 09:51 Uhr

Am 29. September 2018 wurde in Fadd-Domborin die Landes-Olympiade für Jugendliche in Kajak-Kanu veranstaltet. Unsere Schule hat Bianka Bende aus der Klasse 11.A vertreten und hat auf 500m im K1 eine Goldmedaille gewonnen!

"Trotz des schlechten Wetters konnte ich das Maximum aus mir geben. So kann ich die Herbst- und Winter-Grundtraininge mit einer größeren Motivation beginnen. Ich freue mich, dass ich den Wettbewerbsaison mit einer Goldmedaille schließen konnte, und dass ich auch Ruhm für meine Schule geerntet habe. Bianka Bende (11.A)

Herzliche Gratulation an Bianka zu diesem fantastischen Ergebnis! Ausdauer und viel-viel Erfolg für die Fortsetzung!

 

 
DNG Silber auf dem Fußballturnier des Bezirks 2018
Dienstag, den 02. Oktober 2018 um 11:33 Uhr

Die Mannschaft unserer Schule nahm am Fußballturnier des Bezirks statt, das für Mittelschulen organisiert wurde. Wir kämpften nach den Gruppenspielen und dem Vorfinale im Finale für den ersten Platz. obwohl wir in der ersten Hälfte die Führung hatten, konnten wir sie nicht behalten, und haben 1:2 veroren. 

Wir danken Herrn Bordás für die Leitung des Teams und ich gratuliere meinen Mitspielern zum Ergebnis!

Patrik Scherer

 

Gruppenspiele: 
DNG - Sissy 6:2
DNG - Eötvös 2:1
DNG - Varga 1:0 (Vorfinale)
DNG - Kül. ker. 1:2 (Finale)
Mitglieder der Mannschaft
Lukács, Ádám 9.NA
Labundy, Márk 9.NA
Teszler, Bendegúz 9.NB
Dolla, Jakab 9.A
Patyi, Máté 9.A
Geiger, Norbert 9.A
Tóth, Levente 9.A
Payer, Péter 9.A
Fekete, István 9.A
Geiger, Domonkos 9.B
Rácz, Dávid 9.B
Zsolnay, Gergő 12.AC
Brecsok, Bálint 12.AC
Scherer, Patrik 12.AC
Takács, Dániel 12.BD
Schuszter, András 12.BD
 

 

 
Hervorragende Leistung am Volleyballturnier der Mittelschulen der Hauptstadt
Montag, den 24. September 2018 um 14:27 Uhr
Am 19-20. September nahm die Volleyballmannschaft der Schule am obern genannten Wettbewer teil. Wir nominierten in drei Kategorien, in der Kategorie "Gemischte Vierer" mit zwei Mannschaften, in den Kategorien "Gemischte Paare" und "Schüler-Lehrer" mit je einer Einheit. Beide gemischte Mannschaften kamen unter die besten 8. Leider mussten wir im Viertelfinale gegeineinander antreten. Schließlich belegte DNG I den 4. , DNG II den 7. Platz. Hervorragende Leistung, da wir sehr ernste Gegner hatten. 
 
Mitglieder der Mannschaften waren:
 
 
DNG I
Kuti, Ágnes  9.NB
Erdei, Loretta 11.AC
Mihályi, Amanda 12.BD
Hetyei, Réka 12.AC 
Gálóczy, Balázs 12.AC
DNG II
Teszler, Vendel Bendegúz 9.NB 
Erhardt, Lilla 9.NB 
Soltész, Nikol 9.NA
Tóth, Viktória 11.BD
Reisch, Petra 12.AC
 
Danach folgten die Wettkämpfe der Paare. Unser Lehrer-Schüler-Team bidleten Frau Enikő Jakus und Balázs Gálóczy, sie sind unter den sechs Antretenden Zweite geworden. Auch unser "Gemischtes Paar" mit Loretta Erdei und Balázs Gálóczy erwarb die Silbermedaille. Als Erinnerung: unser Team hatte seit 2011 keine Meidaille in Beachvolleyball gewonnen! 

Riesengroße Gratulation geht an dieses super eingestellte team. besonders hervorgehoben die Schüler aus dem Jahrgang 9.N. Im Frühling setzen wir fort!

Enikő Jakus und József Szirmai (Trainer)

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

 

 
Kristóf Simon an der Beach-Handball-EM 2018
Freitag, den 24. August 2018 um 07:35 Uhr

Es gibt einige, die sich nicht nur während des Jahres viel Mühe geben, sondern auch in den Sommerferien mit voller Kraft für ihr Ziel, Hobby bzw. ihren Traumberuf arbeiten. So ergeht es auch Kristóf Simon (11.AC), der 2018 wiederum Mitglied der U18 Beach-Handball-Mannschaft war. Er berichtet über seine Erlebnisse an der Europameisterschaft in Montenegro.

Dieses Jahr wurde die Europameisterschaft der Beachhandball-Mannschaften U18 in Montenegro, in Ulcinj, veranstaltet. Als Mitglied der Nationalmannschaft haben wir die Vorbereitung bereits im März mit einem Turnier in der Niederlande begonnen. Der Wettkampf im internationalen Feld ist leider nicht so gelungen, wie wir es uns vorgestellt hatten. Nach einem perfekten Einstieg haben wir 3/3 Spiele in unserer Gruppe gewonnen, so konnten wir als Gruppensieger das Viertelfinale beginnen, wo die Polen auf uns gewartet haben. Nach einem spannenden Kampf erwiesen sich leider die Polen als Bessere. Danach haben wir mit den Italienern und den Portugiesern gespielt und haben ein Spiel gewonnen, bzw. eins verloren, und so mit dem Platz 7. das Turnier beendet. Da ich der Meinung bin, dass diese Mannschaft zu einer viel besseren Leistung fähig ist, so freuen wir uns schon auf die Olympischen Jugendspiele in Buenos Aires, wo wir hoffentlich mit besserer Konzentration ein besseres Ergebnis erreichen werden.

Kristóf, wir gratulieren herzlich! Auch dies ist eine fantastische Leistung! Viel Ausdauer zu der Forstezung!

 

 
Beachvolleyball-Erfolge im DNG
Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 13:30 Uhr
Am 29-30. Mai 2018 haben wir am Nachwuchs-Beachvolleyball-Turnier der Hauptstadt teilgenommen. Es ist wichtig zu wissen, dass im Gegensatz zum Ausschreiben auch professionelle Spieler teilgenommen haben. 
Wir sind in drei Kategorien angetreten. In der Kategorie "Gemischte Vierer" (wo insgesamt 18 Mannschaften angetreten sind) hatten wir sogar zwei Mannschaften.
 
Mitglieder der I. Mannschaft:
Erdei, Loretta 10.AC
Hetyei, Réka 11.AC
Matyóka, Panni 11.AC
Gálóczy, Balázs 11.AC
 
Mitglieder der II. Mannschaft:
Kimmel, Martin 12.BD
Tóth, Viki 10.BD
Mihályi, Amanda 11.BD
Ördög, Luca 11.BD

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

    
Unsere I. Mannschaft hat besser abgeschnitten: sie belegten den 6. Platz. 
 
Das gemischte Paar bildeten Panni Matyóka und Balázs Gálóczy. 17 Paare kämpften gegeneinander, unsere Schüler belegten den 5. Platz.
Zum ersten Mal haben wir auch ein Lehrer-Schüler-Paar gestellt: Frau Enikő Jakus und Balázs Gálóczy haben den 5. Platz geschnappt. 
Wir gratulieren allen und treffen uns im September wieder!
 
 
Volleyball-Feier im DNG 2018
Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 08:27 Uhr
Im April 2018 ist in unserer Schule im Rahmen des binnenschulischen Schulpokal-Sportwettbewerbs ganz spontan eine fantastische "Volleyball-Feier" entstanden. Als Ergebnis der langjährigen und niveauvollen Volleyballerziehung und dank der begeisterten Fans, deren Zahl um die 100 lag, kam ein extatischer Sportnachmittag zustande. 
 
 

 

 
Volleyballmeisterschaft des Bezirks im DNG 2018
Mittwoch, den 28. März 2018 um 11:08 Uhr
Traditionsgemäß hat unsere Schule auch dieses Jahr das Volleyballturnier der Mittelschulen des Bezirks veranstaltet. Am 22-23. März sind 11 Mannschaften aufs Feld getreten, zwei davon kamen aus unserer Schule
Wir können mit Stolz berichten, dass unsere ältere Mannschaft die Bronzemedaille gewonnen hat!
 
Mitglieder der Mannschaften waren:
Mikus, Kira 9.A
Komlódi, Anna 9.A
Kmetz, Enikő 9.B
Erdei, Loretta 10.AC
Fonyódi, Fanni 10.AC
Hopka, Noémi 10.AC
Tóth, Viktória 10.BD
Hetyei, Réka 11.AC
Reich, Petra 11.AC
Gálóczy, Balázs 11.AC
Matyóka, Anna 11.AC
Brecsok, Bálint 11.AC
Mihályi, Amanda 11.BD
Ördög, Luca 11.BD
Gogolák, Adél 12.AC
Balog, Bernadett 12.AC
Báró, Brigitta 12.BD
Agócs, Norbert 12.BD
Kimmel, Martin 12.BD
 
Enikő Jakus und József Szirmai
(Trainer)

Für einige gelungene Fotos klicke auf die obigen Bilder!

Ein schöner Angriffsschlag von uns...

 
WIR GRATULIEREN!
 
 
Sportnacht 2018
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 13:28 Uhr
Dieses Jahr haben wir zum 6. Mal die sogenannte "Sportnacht" veranstaltet, die eine 12stündige, sportlich aktive, dre Sportarten einbeziehende Veranstaltung ist. Es haben sich 19 Mannschaften nominiert, 123 jetzige, 13 alte Schüler und 7 Lehrer haben ohne Verletzungen  die Nacht mit Fair-Play durchgespielt. In den Pausen wurde Tischtennis und Karten gespielt, gechillt und getratscht. bei der Awicklung waren 15 Schüler und zwei Lehrer behilflich.
Es bereitet endlose Freude für mich, dass die Veranstaltung so viele Schüler und Lehrer aktivierte. Ich danke für die gute Stimmung, für die Kooperation und für jegliche erhaltene Hilfe.
Éva Krausz (Sportlehrerin, Organisatorin)
 
Ergebnisse

Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...

1  DNGengszterek
2-3  Gleichspannungs-zwischenkreis-umrichter
2-3  Latin Szeretők
4-5  Dunkin Donuts
4-5  Tanárok
6  Lázadók
7  #maholkapunkki
8  Neutron team
9  A.T.G.
10  Pocakon pörkölt pockok
11  Egy valaki hiányzik ma
12  Break the rules
13  Embertold
14  Szépségek
15-16  Csontdarálók
15-16  Zöld Sasok
17  GTK
18  Girl Power
19  Wundermädels
 

 

 
Erfolg von Zalán Vezér in Sportschießen
Montag, den 04. Dezember 2017 um 11:56 Uhr

Im Landesfinale der Landes-Sportschießen-Schülerolympiade am 18. November 2017 hat unser Schüler, Zalán Vezér aus der Klasse 9.A den vornehmen 3. Platz belegt! In den Farben unserer Schule war das einer seiner größten Erfolge, den er mit Luftgewehr erreicht hat. Der Wettbewerb war spannend, Zalán verpasste nur mit einer Runde den ersten Platz.

Zwei Wochen später hat er im Landesfinale des (von KSI veranstalteten) Postwettbewerbes den ersten Platz belegt, so hat sein Verein (der Schießverein von Pestelisabeth) nach vielen Jahren wieder den Meistertitel gewonnen.

Lieber Zalán, wir gratulieren ganz-ganz herzlich!

 

 
Erneuter Sieg im Fackellauf (2017)
Mittwoch, den 08. November 2017 um 11:25 Uhr
 
Am Fackellauf, der jährlich im Bezirk - anlässlich der Revolution von 1956  veranstaltet wird- , hat unsere Mannschaft 2017 zum sechsten Mal den ersten Platz erworben. Damit ist das Wanderpokal endgültig bei uns geblieben. 
Einer unserer Renner, Kevin Váradi startete mit 10m Rückstand, aber er hat es nicht aufgegeben und besiegte am Ende mit 15 Metern seinen Gegner. Mit dieser beindruckender Leistung haben wir das Pokal gewonnen, das nun unsere Vitrine neben dem Essal schmückt. 
(Péter Gábor Agócs, 9.NA)
 
Mitglieder des Teams waren:
1. Feigl, Áron 10.AC
2. Lébenguth, Richárd 12.BD
3. Brecsok, Bálint 11.AC
4. Váradi, Kevin 9.NA
5. Schuszter, András 11.BD
6. László, Péter 10.AC
7. Nagy, Márk 12.AC
Ersatz:
1. Agócs, Péter Gábor 9.NA
2. Patyi, Máté 9.NA
 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6
  
Heute ist der 23. Oktober 2018 (Dienstag), es ist Gyöngyi-Tag. Morgen wird Salamon-Tag.

Aus dem Schuljahr nur noch...

Courtesy of Go Mylo Countdown

felvi

Online

Wir haben 747 Gäste online