Sprache wählen:

MagyarDeutsch
Címlap Infos Aktuelles! Melde dich! Aktuelle Ausschreibungen
Nationalitätenstipendium 2014 Komitat Pest
Donnerstag, den 02. Oktober 2014 um 11:57 Uhr
Die Nationalitätenselbstverwaltung der Ungarndeutschen im Komitat Pest bietet auch im Schuljahr 2014/15 eine Stipendiummöglichkeit für 4 - im Komitat Pest wohnenden - Schüler in Nationalitätenmittelschulen.
 
Bedingungen für den Erhalt des Stipendiums sind:
- Notendurchschnitt des letzten Jahres min. 4,0
- Empfehlung des Klassenleiters bzw. der Schulleiterin
Bevorzugt wird der Bewerber/ die Bewerberin, der/ die in ihrer Nationalitätentätigkiet in ihrem Wohnort oder in anderen Orten besonders engagiert bzw. sozial schwach gestellt ist. 
Zur Bewerbung sind folgende Dokumente einzureichen: 
- ausgefülltes Bewerbungsformular
- Kopien des Schulzeugnisses, die den Notendruchschnitt bestätigt
- Kopien der Domkuemnte, die die aktive Nationalitätentätigkeit bzw. Platzierungen an Wettbewerben bestätigen
- ein deutschsprachiger Lebenslauf in deustcher Sprache (im Umfang einer A4 Seite), die die Nationalitätentätigkeit darstellt, bzw. in der die Frage "Was bedeutet für mich zur deutschen Nationalität zu gehören?" ausgeführt wird
Schulinterner Abgabetermin: 
13. Oktober 2014, Zimmer 105
 
 
 
Valeria Koch Preis 2015
Freitag, den 05. September 2014 um 08:30 Uhr
Der Bildungsausschuss der LdU erwartet Vorschläge für den „Valeria-Koch-Preis“ 2015.
Ziel des Preises ist es, drei ungarndeutsche MittelschülerInnen der letzten zwei Jahrgänge für vielseitige nationalitätenspezifische Aktivitäten sowie eine ungarndeutsche BA- oder MA-Absolventin / einen ungarndeutschen BA- oder MA-Absolventen einer akademischen Einrichtung für hervorragende Diplomarbeit mit ungarndeutschem Thema zu prämieren, die/der ihr/sein Studium im Jahr 2014 beendet hat.
 
Die Nominierung erfolgt bei MittelschülerInnen durch die betreffende Bildungseinrichtung, bei Absolventen von akademischen Einrichtungen durch den Lehrstuhl, wo die Diplomarbeit eingereicht wurde. Bei mehreren Bewerbern werden die Einrichtungen gebeten, eine Vorentscheidung zu treffen und eine Reihenfolge aufzustellen. Vorschläge für geteilte Preise werden nicht akzeptiert. Es ist zu beachten, dass mit dem „Valeria-Koch-Preis“ nur Angehörige der ungarndeutschen Nationalität ausgezeichnet werden können.
 
Dem Vorschlag sind beizufügen:
- kurzer Lebenslauf (kein tabellarischer!) mit Beschreibung der Tätigkeiten im deutschen Nationalitätenbereich
- Empfehlung der Deutschen Selbstverwaltung des Heimatortes oder eines ungarndeutschen Vereins
- bei Absolventen die Diplomarbeit sowie ihre Beurteilung durch den Konsulenten
- bei Mittelschülern Kopie des letzten Zeugnisses – erwartet wird eine gute schulische Gesamtleistung (Durchschnitt: min. 4,5),
- ausgezeichnete Leistungen in Deutsch (Note 5) , vorbildliche Beurteilung in Benehmen und Fleiß (Note 5))
- ein Aufsatz von 1-2 DIN A/4 Seiten, mit dem Titel „ Meine Aktivitäten im Nationalitätenbereich“
- Privatanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
 
Die Vorschläge sind in deutscher Sprache bei der Geschäftsstelle der LdU (1026 Budapest, Júlia Str. 9., Postanschrift: 1537 Budapest, Pf. 348.) bis zum 15. Oktober 2014 einzureichen. Zum Auswahlverfahren gehört bei den MittelschülerInnnen ein kurzes Gespräch, zu dem die Kandidaten – die den oben aufgezählten Kriterien entsprechen – nach dem Einsendeschluss eingeladen werden.
Die Preisübergabe findet im Rahmen der LdU-Landesgala 2015 am „Tag der Ungarndeutschen Selbstverwaltungen“ in Budapest statt.
 
Da die Nominierung im Falle von MittsclschülerInnen durch die Bildungseinrichtung erfolgt (und dies auch zeitaufwendig ist) bitten wir die Anmeldungen (mit allen nötigen Dokumenten) bis zum 6. Oktober (Montag) 2014 im Zimmer 105 abzugeben.
      
 
DNG-Videoklip... Komm, machen wir das gemeinsam!
Freitag, den 29. August 2014 um 07:15 Uhr

Nicht vergessen, die Eröffnungsfeier für das Schuljahr 2014/15 beginnt am 1. September um 8Uhr... smiley

und wahrscheinlich ertönt auch das Lied des Gymasiusms, das DNG-Lied... Und damit es nicht nur Ton gibt, sondern auch Bild, veröffentlichen wir wiederum die Initiative von Barbara Nádas (seit Juni bereits EX-DNG-Schülerin), dass wir gemeinsam ein Videoklip zum Lied zusammenstellen. Wir freuen uns über alle Interessenten, egal ob alt oder "ganz neu". Barbi antwortet gerne auf alle möglichen Fragen! (Ihre Kontaktdaten sind auf dem Plakat zu finden). Zögere nicht, melde dich bei Barbi!

 

 
Stipendiummöglichkeit: "An der Spitze im Lernen, an der Spitze im Sport" - 2014
Montag, den 19. Mai 2014 um 08:48 Uhr
Die Selbstverwaltung der Hauptstadt Budapest hat auch dieses Jahr den ehrenhaften Titel und  Stipendiummöglichkeit "An der Spitze im Lernen, an der Spitze im Sport" für - sowohl im Lernen, als auch im Sport - hervorragend leistende Schülerinner und Schüler ausgeschrieben.
Entstprichst du den Bewerbungsbedingungen? Zögere nicht lange, reiche deine Bewerbung bis zum 13. Juni 2014 ein!!

Das Ausschreiben und die Bedingungen sind unter diesem Link zu lesen...

 
Das DNG sucht seinen Fotografen für das Jahr 2014/15
Dienstag, den 29. April 2014 um 12:08 Uhr

Csilla Tepliczky  (13.B) - die Fotografin des DNG 2013/14 - verlässt dieses Jahr unsere Schule. Wir danken für ihre Arbeit, für die vielen anspruchsvollen Bilder, die sie gemacht hat und erklären hiermit ihre Position für frei!

Möchtest du der Fotograf der Schule werden im Jahr 2014/15?

Magst du und kannst du gut fotografieren? Würdest du gerne Fotos von den Veranstaltungen der Schule machen?

Klicke hier für die Details...

 
Staatlicher Sonderstipendium für Nationalitätenschüler 2014
Donnerstag, den 24. April 2014 um 19:46 Uhr

 

Das Ministerium für Humanressourcen hat auch dieses Jahr das Bildungsstipendium für Nationalitäten ausgeschrieben. Ziel des Stipendiums ist die Bildung von besonders begabten, sozial schwächer gestellten Nationalitätenschülern zu unterstützen. Bewerben können sich Schüler, die ungarische Staatsbürger sind, sich zu ihrer Nationalität bekennen, ihr Notendurchschnitt am Ende des letzten Schuljahres min. 4,00 erreicht, kein anderes Stipendium für diese Zeit bekommen, (nach unserem System) im 11. Jahrgang sind und ihre Bewerbung - unterstützt von der Schule - bis zum festgelegten Termin und den Bedingungen entsprechend einreichen.
Das Stipendium beträgt 60.000 Ft pro Monat und geht an den Stipendiaten zwei Jahre lang. Der Minister entscheidet über die Verteilung der Stipendien, die Ergebnisse werden auf der Webseite der Regierung bekanntgegeben. 
Da zu einer Bewerbung die Unterstützung der Schule notwendig ist, ist der interschulische Abgabetermin der 6. Mai 2014 (Dienstag), im Zimmer 105.
Das vollständige Ausschreiben, bzw. die einzureichenden Formulare sind auf der Webseite kormány.hu  zu finden.
Das Ausschreiben und der Bewerbungsbogen sind auf die Links klickend auch unmittelbar von unserer Webseite zu erreichen.
 
 
 

 

 
PAD-Stipendiummöglichkeit: Kurse zur deutschen Sprache und Volkskunde Drucken
Dienstag, den 18. Februar 2014 um 13:44 Uhr
Würdest du gerne drei Wochen (21. Juni - 12. Juli 2014 in Marburg, oder 2 - 23. Juli 2014 in Merzig) im Rahmen eines Stipendienprogrammes in Deutschland verbringen und deine Deutschkenntnisse erweitern? 
Programm:
- dreiwöchiger Aufenthalt in Deutschland, bei Familien untergebracht (evtl. mit anderen gleichaltrigen Gastgeschwistern)
- Programme vormittags: schulische Programme, Deutschunterricht (mit den anderen Jugendlichen)
- Programme nachmittags: Hausaufgaben machen, Ausflüge mit der Gruppe unternehmen, vollständig am Leben der Gastgeberfamilie teilnehmen
Teilnahmebedingungen:
- ein Projekt für den Wettbewerb  „Erinnerungsjahr 2014” einzureichen
- besondere Leistungen in deutscher Sprache sowie eine gute Allgemeinbildung
- Mindestalter 15, Höchstalter 17 Jahre (möglichst nicht 18 zu Kursbeginn)
- nicht aus einer Abschlussklasse kommen
- min. 2 Jahre Deutschunterricht mit guten bzw. sehr guten Noten, min. Niveau A2
- ungarische Staatsbürgerschaft, Wohnsitz in Ungarn, Muttersprache nicht Deutsch, kein längerer Aufenthalt in Deutschland
- Fähigkeit/ Bereitschaft zur Integration in eine Familie und in eine Gruppe, Anpassungsfähigkeit, Toleranz
Einzureichende Dokumente (mit Großbuchstaben ausgefüllt):
- "Personalbogen" (Mit Foto)
- "Einverständniserklärung” 
- "Ärztliche Bescheinigung"
Interschulischer Abgabetermin: 4. April 2014 (Zimmer 105)
 
 
 
PAD-Stipendiummöglichkeit: Internationales Preisträgerprogramm (IPP) ipendiummöglichkeit Drucken
Dienstag, den 18. Februar 2014 um 12:31 Uhr
Möchtest du im Rahmen eines Stipendienprogrammes vier Wochen (8. August - 9. September 2014) in Deutschland verbringen?
Programm:
- vierwöchiger Deutschlandaufenthalt, davon zwei Wochen bei einer Familie in Deutschland mit gleichaltrigen Gastgeschwistern und Schulbesuch mit Deutschunterricht und Hospitationen
- zwei Wochen Exkursionen in internationalen Gruppen nach Köln/Bonn, Berlin, München oder Hamburg, Unterbringung in Hotels
- Besuch von Jugend- und Sportveranstaltungen sowie Universitäten, Museen, Theatern und anderen kulturellen Einrichtungen zur Vermittlung eines modernen und authentischen Deutschlandbildes
Teilnahmebedingungen:
- ein Projekt für den Wettbewerb  „Erinnerungsjahr 2014” einzureichen
- besondere Leistungen in deutscher Sprache sowie eine gute Allgemeinbildung
- Mindestalter 15, Höchstalter 17 Jahre (möglichst nicht 18 zu Kursbeginn)
- nicht aus einer Abschlussklasse kommen
- min. 2 Jahre Deutschunterricht mit guten bzw. sehr guten Noten, min. Niveau B1
- ungarische Staatsbürgerschaft, Wohnsitz in Ungarn, Muttersprache nicht Deutsch
- Fähigkeit/ Bereitschaft zur Integration in eine Familie und in eine internationale Gruppe, Anpassungsfähigkeit, Toleranz
Einzureichende Dokumente (mit Großbuchstaben ausgefüllt):
- "Personalbogen" (Mit Foto)
- "Einverständniserklärung” 
- "Ärztliche Bescheinigung"
Interschulischer Abgabetermin: 4. April 2014 (Zimmer 105)
 
 
Stipendiummöglichkeit für SchülerInnen aus dem XVIII. Bezirk
Donnerstag, den 06. Februar 2014 um 07:38 Uhr
Wohnst du im XVIII. Bezirk (Pestszentlőrinc-Pestszentimre)? Besuchst du den 12. oder den 13. Jahrgang? Dein Notendurchschnitt war immer mindenstens 4,5? Dann kannst du dich um das Stipendium der "Stiftung für die Ungarndeutsche Kultur von Pestszentlőrinc-Pestszentimre" bewerben!

Für weitere Informationen klicke hier...

Abgabefrist innerhalb der Schule: 20. Februar 2014 (Zimmer 105)
 
Stipendium der Deutschen Schülerakademie 2014 Drucken
Mittwoch, den 29. Januar 2014 um 12:16 Uhr
Die Deutsche Schülerakademie bietet auch dieses Jahr für einen 16tägigen Sommerkurs in Deutschland ein bis zwei Stipendienplätze für unsere Schule.
Bewerben können sich besonders leistungsfähige und leistungsstarke sowie motivierte Schüler mit exzellenten Deutschkenntnissen (min. Niveau B2) aus den Jahrgängen 11-12. (Die Bewerber dürfen am 1. Juli 2014 noch nicht älter als 20 Jahre alt sein.)
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen (im Rahmen von 16tägigen Fachkursen an der Deutschen Schülerakademie in Waldenburg) neue Arbeitsweisen, fachspezifische Methoden und Denkansätze kennen, werden in die Technik wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt, blicken also über den Horizont ihrer bisherigen Lebens- und Erfahrungswelt hinaus.
Für die Teilnahme wird von den Teilnehmenden eine Eigenbeteiligung in Höhe von 100 Euro erwartet, die jedoch - im begründeten Fall - ermäßigt oder auch entlassen werden kann.
Die Wahl unter den Bewerbern erfolgt schulintern anhand des Vorschlages der Schule. Dazu bitten wir bis zum 15. Februar 2014 (Zimmer 105) folgendes Dokument einzureichen:
Ein Motivationsschreiben (1-2 A4 Seiten), in dem du auf folgende Aspekte eingehst!
  - Name, geboren, Klasse
  - Wohnort, evtl. ob du im Schülerwohnheim wohnst
  - Schulergebnisse (in den vergangenen Jahren, der Durschnitt der letzten zwei Jahre)
 - Engagement innerhalb des Unterrichts, des Schullebens, bzw. außerhalb der Schule, Wettbewerbe, Projekte, evtl. Themen, in denen du bereits geforscht hast
  - Interessen, Hobbies
  - Deine Stärken beschreiben, deine bisherige Leistung; wo siehst du deine Grenzen, Schwächen?
  - Zukunftspläne, Studienpläne
 - Was erwartest du von einem 16tägigen Aufenthalt in Deutschland im Rahmen der Deutschen Schülerakademie? (Bitte ausführlich! Programm, Angebot der Schülerakademie einbeziehen!)
  - Kannst du/ deine Familie die Eigenleistung von 100Euro übernehmen?
 
Alle weiteren Details sind unter folgenden Links zu erreichen: 
 
 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 8