Sprache wählen:

MagyarDeutsch
Címlap Infos Aktuelles! Melde dich! Aktuelle Ausschreibungen
Ausschreiben zum Nationalitätenstipendium des Komitats Pesth 2018
Montag, den 24. September 2018 um 08:07 Uhr
Die Deutsche Selbstverwaltung des Komitates Pesth bietet auch im Schuljahr 2018/19 eine Stipendiummöglichkeit zur Förderung ungarndeutscher SchülerInnen der Mittelschulen zwischen 16-19 Jahren, die Leistungen auf dem Gemeinschaftsleben des Ungarndeutschtums erbringen, gleichzeitig im Hinblick auf ihre schulische Leistungen und sozialer Lage.
Die Anträge können durch die örtliche DNSV, durch das Deutsche Nationalitätengymnasium (Budapest) oder durch das Schiller Gymnasium auf dem beigefügten Antragsformular gestellt werden.
 
Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen:
- Lebenslauf mit eigenhändiger Unterschrift des Antragstellers mit besonderem Hinblick auf die bisherige ungarndeutsche Tätigkeit in deutscher Sprache
- beglaubigte Kopie des Schulzeugnisses vom vorigen Schuljahr
- Beschluss der örtlichen deutschen NSV mit einer Empfehlung (oder von der DNSV, wo die gemeinschaftliche Tätigkeit ausgeübt wird)
- Empfehlung (wenn es möglich ist) einer ungarndeutschen Zivilorganisation
 
Unvollständige, Fehlerhafte Bewerbungen werden zu einer befristeten Nachholpflicht aufgefordert. Beim Versäumen der Nachholpflicht wird der Antrag  abgelehnt.
Schulinterner Abgabetermin: 
9. Oktober 2018 (Dienstag), 10 Uhr, Raum 105.
Das Antragsformular ist von hier herunterzuladen oder wir drucken auch gerne die ausgefüllte Version im Zimmer 105.
 
 
 
 
Nationalitätenstipendien von der Selbstverwaltung Budapest ausgeschrieben (2018)
Mittwoch, den 12. September 2018 um 11:50 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Dank der Deutschen Selbstverwaltung Budapest wurden die Nationalitätenstipendien für Budapest (2018) ausgeschrieben, die aus unserem Gymnasium 10 Schüler erhalten können.

Bei der Bewertung werden folgende Aspekte betrachtet:

- aktive Teilnahme an der Pflege der Nationalitätenkultur

- gute Schulleistung

- soziale Bedürftigkeit.

Achtung! Für das Ausschreiben können sich nur Schülerinnen und Schüler mit einem Wohnsitz in Budapest melden!
Der schulinterne Abgabetermin der Bewerbungen ist dieses Jahr auch sehr knapp: der 18. September 2018 (Dienstag), 9.00 Uhr.
Abgeben: im Zimmer 105.
Den Bewerbungsbogen könnt ihr hier herunterladen, oder im Zimmer 105 bekommen.
Weitere Informationen zum Stipendium findet ihr unter diesem Link. Die Schülerinnen und Schüler, die ein Stipendium erhalten haben, haben am Ende des Schuljahres - über die erfolgreiche Verwendung des Stipendiums, bzw. über die Verwirklichung ihrer Pläne - einen (deutschsprachigen, min. 1 A4 Seite langen) Bericht zu schreiben.
 
 
Valeria Koch Preis 2019
Mittwoch, den 12. September 2018 um 10:45 Uhr
Der Bildungsausschuss und der Jugendausschuss der LdU erwarten Vorschläge für den „Valeria-Koch-Preis“ 2019.
Ziel des Preises ist es, drei ungarndeutsche MittelschülerInnen der letzten zwei Jahrgänge für vielseitige nationalitätenspezifische Aktivitäten sowie eine ungarndeutsche Absolventin / einen ungarndeutschen Absolventen (Bachelor, Master und ungeteilte Ausbildung) hochschulischer und universitärer Einrichtung für hervorragende Diplomarbeit mit ungarndeutschem Thema zu prämieren, die/der ihr/sein Studium im Jahr 2018 beendet hat.
 
Die Nominierung erfolgt bei MittelschülerInnen durch die betreffende Bildungseinrichtung, bei Absolventen von Hochschulen und Universitäten werden Eigenbewerbungen erwartet, unterstützt vom Lehrstuhl, wo die Diplomarbeit eingereicht wurde. Bei mehreren Bewerbern werden die Einrichtungen gebeten, eine Vorentscheidung zu treffen und eine Reihenfolge aufzustellen. Vorschläge für geteilte Preise werden nicht akzeptiert. Mit dem „Valeria-Koch-Preis“ können nur Angehörige der ungarndeutschen Nationalität ausgezeichnet werden können.
 
Dem Vorschlag sind im Falle von Mittelschülern beizufügen:
- tabellarischer Lebenslauf 
- Empfehlung der Deutschen Selbstverwaltung des Heimatortes und/oder eines ungarndeutschen Vereins mit Begründung
Kopie des letzten Zeugnisses – erwartet wird eine gute schulische Gesamtleistung (Durchschnitt: min. 4,0)
- hervorragende Leistungen in Deutsch (Note 5) , gute Beurteilung in Benehmen und Fleiß
- ein Aufsatz über die Tätigkeiten im Ungarndeutschen Bereich mit Blick auf die Zukunft von 1-2 DIN A/4 Seiten
- Privatanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
 
Die Vorschläge sind in deutscher Sprache bei der Geschäftsstelle der LdU (1026 Budapest, Júlia Str. 9., Postanschrift: 1537 Budapest, Pf. 348.) bis zum 15. Oktober 2018 einzureichen. Zum Auswahlverfahren gehört bei den MittelschülerInnnen ein kurzes Gespräch, zu dem die Kandidaten – die den oben aufgezählten Kriterien entsprechen – nach dem Einsendeschluss eingeladen werden.
Die Preisübergabe findet im Rahmen der LdU-Landesgala 2019 am „Tag der Ungarndeutschen Selbstverwaltungen“ in Budapest statt.
 
Da die Nominierung im Falle von MittsclschülerInnen durch die Bildungseinrichtung erfolgt (und dies auch zeitaufwendig ist) bitten wir die Anmeldungen (mit allen nötigen Dokumenten) bis zum 4. Oktober (Donnerstag) 2018 im Zimmer 105 abzugeben.
      
 
Das DNG sucht seinen Fotografen für das Jahr 2018/19
Mittwoch, den 05. September 2018 um 14:12 Uhr

Möchtest du der Fotograf der Schule werden im Jahr 2018/19?

Magst du und kannst du gut fotografieren? Würdest du gerne Fotos von den Veranstaltungen der Schule machen?

 Für die Details klicke hier...

 

 

 

 
Wir suchen das "Technik-Team" für das Schuljahr 2018/19!
Montag, den 03. September 2018 um 13:16 Uhr
 
 
 
Werde das Mitglied des Soundtechnik-Schülerteams der Schule!
Leiste deine gemeinnützige Arbeit im DNG!

 

 

 

Auf das Bild klickend sind weitere Infos zu erreichen. 

Auf das Link klickend ist das Anmeldeformular zu erreichen...

 

   

 

 
Lies mit uns! Ein neues Erasmus+-projekt startet im DNG! Melde dich!
Donnerstag, den 30. August 2018 um 06:38 Uhr

Möchtest du in den nächsten zwei Jahren an einem internationalen Schulprojekt mit dem Thema "Lies mit uns!" teilnehmen?

Würdest du gerne in deutscher oder englsicher Sprache mit polnischen, deutschen, österreichischen und schwedischen Schülern zusammenarbeiten und für eine Woche in eines dieser Länder fahren? Die Kosten werden von der Schule getragen!

Wenn du dich für die Details und für die Anmeldebedingungen interessierst klicke auf den Link...

Personalbogen zur Anmeldung

 

 
Brücken bauen! Neues Schulprojekt startet im DNG!
Montag, den 16. April 2018 um 10:50 Uhr
Es startet wieder ein Schulprojekt im DNG, diesmal mit dem Titel "Brücken bauen", das beabsichtigt moderne, gesamteuropäische Probleme zu erörtern. 
Wenn du dich für eines der folgenden Themen interessierst (und es vielleicht auch für ein zukünftiges DSD-Thema geeignet findest) bzw. wenn du an der – von unseren LehrerInnen geleiteten - Forschungsarbeit der damit zusammenhängenden Projektgruppen gerne teilnehmen würdest, melde dich an in der Tabelle vor dem Lehrerzimmer! 
Im Projekt können pro Gruppe maximal 10 Schüler mitarbeiten.
Anmeldefrist ist der 20. April (Freitag)!
 
Gruppen
  1. Berufe der Zukunft
  2. Abgelaufene Lebensmittel in den Supermärkten: in den Müll damit? 
  3. Weniger Fleischverzehr im Interesse der Umwelt? Soll die Massentierhaltung verboten werden? 
  4. Nachhaltiger Tourismus entlang der Donau
  5. Flüchtlingskrise: Soll man Flüchtlinge in Europa aufnehmen? Wie viele? Wen? Flüchtlingsquote: Sollen die europäischen Länder die Lasten gemeinsam und gleich tragen?
 

Was kannst du daraus profitieren? Du kannst dich in einem aktuellen, gesamteuropäischen Thema vertiefen, problemorientiert forschen, Teamarbeit üben, Wissen und Erfahrung sammeln - dank Experten, Routine in der Bearbeitung eines Themas erwerben, Präsentieren üben. Zögere nicht zu lang, nicht dass du die Anmeldefrist verpasst!

Das Projekt wird von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Budapest finanziert. 
Wir danken für ihre Unterstützung! 

 

 
SOS Bewerbungsmöglichkeit! Ungarisch-Deutsches Bauhaus-Projekt in Weimar (10-15. Juni 2018)
Montag, den 09. April 2018 um 10:20 Uhr
Zwar mit sehr kurzer Anmeldefrist (13. April), aber es bietet sich die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen ungarischen Schülern und mit Schülern aus Deutschland eine Woche in Weimar zu verbringen, dort gemeinsam etwas im Thema "Bauhaus" zu schaffen und es auch auszustellen.
 
Infos über die projektmöglichkeit
- die ungarische Gruppe reist zw. 10-15. Juni nach Weimar 
- Mitglieder der Gruppe werden 15 Schüler, die von der deutschen Seite ausgewählt werden (aus dem Tamási Áron Gymnasium und aus dem DNG)
- Ungarische und deutsche Schüler werden zusammen in einer Unterkunft wohnen (nicht bei Familien) und arbeiten an einer kooperativen Aufgabe im Thema "Bauhaus" 
- es gibt keine Altersgrenze, aber es ist sinnvoll aus dem 10-11. Jahrgang zu kommen und/oder gut in Deutsch zu sein, weil man dort die ganze Zeit deutsch sprechen muss. 
 
Kosten?
- Die Flugkarten und die Unterkunft werden von den Organisatoren besorgt, aber!:
- Die Kosten werden von den Bewerbern getragen!
- Für die Unterkunft bzw. das Essen hat man 119 € zu bezahlen
- Die Flug- und Zugkarten für die Hin- und Rückfahrt kosten etwa 60 € (ca. 50.000 Ft)
 
Wie kann ich mich bewerben?
- Das Projekt wird nicht von unserer Schule organisiert, sondern von dem Tamási Áron Zweisprachigen Ungarndeutschen Gymnasium, das uns freie PLatze angeboten hat. 
- Bewerbungen können bis zum 13. April 2018 online eingereicht werden 
- Man muss sich einzeln (nicht durch die Schule!) auf der Fläche http://alumniverein.org/ep2018-dehu/ bewerben
- Einzureichende Dokumente sind (auf "Einreichung der Bewerbung" klickend): ein Motivationsschreiben von ca. 300 Wörtern, ein tabellarischer Lebenslauf und ein Profilfoto
 
Seid selbständig, bewerbt euch, wenn ihr die Gelegenheit nutzen möchtet!
 
 
Guter Schüler, guter Sportler 2018
Donnerstag, den 05. April 2018 um 07:37 Uhr
Das Ministerium für Humanressourcen hat das Ausschreiben "Guter Schüler - guter Sportler von Ungarn 2017" veröffentlicht. 
Es werden hervorragende schulische und sportliche Leistungen von Schülern aus Mittelschulen und aus dem Hochschulbereich belobigtt. 
Eingabefrist: 17. April 2018. 
 
 
Stipendiummöglichkeit Deutschland Plus 2018
Montag, den 12. März 2018 um 14:45 Uhr
Möchtest du im Rahmen eines Stipendienprogrammes drei Wochen (7-26. Juni 2018 in Merzig, oder 12. Juni - 1. Juli 2018 in Grimma) in Deutschland verbringen?
 
Programm:
- dreiwöchiger Deutschlandaufenthalt, Unterbringung bei einer Familie in Deutschland evtl. mit gleichaltrigen Gastgeschwistern
- Programm am Vormittag: Schulbesuch mit Deutschunterricht und Hospitationen
- Programm am Nachmittag: Ausflüge, Besuch von Jugend- und Sportveranstaltungen sowie Universitäten, Museen, Theatern und anderen kulturellen Einrichtungen zur Vermittlung eines modernen und authentischen Deutschlandbildes, bzw. Programm mit der Gastfamilie
 
Teilnahmebedingungen:
- besondere Leistungen in deutscher Sprache sowie eine gute Allgemeinbildung
- Interesse für die deutsche Sprache und Kultur
- Mindestalter 15, Höchstalter 17 Jahre (noch nicht 18 zu Kursbeginn)
- nicht aus einer Abschlussklasse kommen
- min. 2 Jahre Deutschunterricht mit guten bzw. sehr guten Noten, min. Niveau A2
- ungarische Staatsbürgerschaft, Wohnsitz in Ungarn, Muttersprache nicht Deutsch
- Fähigkeit/ Bereitschaft zur Integration in eine Familie und in eine internationale Gruppe, Anpassungsfähigkeit, Toleranz
 
Einzureichende Dokumente:
- Personalbogen (Mit Foto)
- Motivationsschreiben
- Beurteilung des Deutschlehrers
- Einverständniserklärung
- Gesundheitszeugnis (Deutsch oder! Englisch)
 
Interschulischer Abgabetermin: 5. April 2018
Format der Bewerbungen: in digitalem Format und Papierformat 
- Papierformat: im Zimmer 105
- Digital: auf einem elektrischen Datenträger im Zuimmer 105 oder per E-Mail auf die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. als zip-File nach dem folgenden Filenamenmuster benannt: Minta_Petra_DLPlus2018_Bewerbung)
 
 
Anhang
Gesundheitszeugnis (Deutsch oder! Englisch)
 
Informationen über das Stipendium:
 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 8