Támogasson minket!

A német kisebbség budapesti gimnáziumáért” alapítvány.
 
Az alapítvány számlaszáma: 
11720001-20128775  (OTP)
Az alapítvány adószáma: 
18018693-1-43
 
 

Válasszon nyelvet!

MagyarDeutsch
2. Platz im Landesfinale von „Jugend Debattiert International” – Dóra Dömötör-Nagy fährt nach Tallinn!
2017. június 01. csütörtök, 11:55
Am 31. Mai 2017 fand das Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend Debattiert International” im Spiegelsaal der Andrássy Universität statt. Die vier Teilnhehmer diskutierten über das Thema: "Soll in Ungarn ein bedingungsloses Grundeinkommen eingeführt werden?" 
Unsere Schule vertrat Dóra Dömötör-Nagy (11.BD), die auch dieses Mal eine tolle Leistung brachte und  - in einer sehr anspruchsvollen Debatte - den 2. Platz belegteSie wird als Vetreterin von Ungarn im Oktober (mit der erstplatzierten Debattantin, Franziska Budai aus der Österreichischen Schule) am internationalen Finale in Tallinn teilnehmen.
Besonderer Dank gilt Frau Tímea Szép für ihre Vorbereitungsarbeit und Gratulation Herrn Tamás Linka für seine Arbeit als Deutschlehrer!
Dóri, wir sind sehr-sehr stolz auf dich, viel Erfolg in Tallinn!

A képre kattintva további képek tekinthetők meg...

 
Dóra Dömötör-Nagy im Halbfinale des JDI 2017!
2017. április 06. csütörtök, 09:18

Am 31. März hat die Landesqualifikation des Wettbewerbs Jugend debattiert international im Goethe Institut stattgefunden. Unsere Schule wurde von der Schülerin Dóra Dömötör-Nagy vertreten. Dóri hat wieder in beiden Debatten ihr Können und Wissen bewiesen und ist unter die besten Acht des Landes gekommen. So kann sie am Ende April an dem Siegertraining in Elstal/Brandenburg teilnehmen. Die nächste Herausforderung ist das Halbfinale am 29. Mai.

Wir gratulieren Dir Dóri und drücken Dir den Daumen!!!

A képre kattintva további fotók tekinthetők meg...

 

 
Erfolgreiche JDI Schulverbundqualifikation im DNG
2017. március 22. szerda, 08:28
Am 10. März 2017 fand in unserer Schule die Schulverbundqualifikation des internationalen Wettbewerbs „Jugend debattiert” statt. TeilnehmerInnen aus vier Gymnasien debattierten miteinander über die folgenden zwei Themen:
 
1. Sollen die herkömmlichen Unterrichtsfächer in Ungarn abgeschafft werden? 
2. Sollen in Ungarn Pelzmäntel nicht mehr verkauft werden dürfen?
 
Die SchülerInnen debattierten in zwei aufeinanderfolgenden Runden in gemischten Debattengruppen und es liefen in den beiden Runden zwei Debatten parallel. Welche Position man vertreten sollte, wurde erst 20 Minuten vor der Debatte per Los entschieden.
Unsere Schule vertraten bei diesem Wettbewerb Dóra Dömötör-Nagy (11.BD) und Marcell Szabó (11.AC). Dóri und Marcell haben sehr viel Zeit und Energie in die Vorbereitung investiert. Das hat sich ja auch gezeigt, alle beide haben in den Debatten viel Sachkenntnis gezeigt und schlagfertige Argumente vorgebracht.
Die Schülerin Dóri Dömötör-Nagy war unter den 4 besten DebattantInnen, also sie konnte in die Landesqualifikation weiterkommen. Der Schüler aus der anderen Klasse, Marcell hat den 5. Platz belegt und bleibt deshalb als Ersatzkandidat einsatzbereit. Wir alle sind sehr stolz auf sie und wir drücken ihnen die Daumen für eine erfolgreiche Fortsetzung!
 
Vielen Dank an die Lehrerinnen Frau Tímea Szép und an Frau Sylvia Schindler für ihre Vorbereitungsarbeit.
A képre kattintva további fotók tekinthetők meg...
 

 

 
Erfolge am Rezitationswettbewerb in Mosónmagyaróvár 2017
2017. március 16. csütörtök, 07:30

Am 3. März fand das Regionalfinale des ungarndeutschen Rezitationswettbewerbs in Mosonmagyaróvár statt. Aus unserer Schule nahmen drei Schülerinnen teil, Tamara Csordás, Diána Deminger und Antónia Kenéz. Trotz des frühen Aufstehens warteten wir sehr aufgeregt auf unseren Auftritt. Nicht umsonst, wir bereiteten uns sehr sorgfältig auf den Wettbewerb vor und wir erreichten ganz schöne Ergebnisse. In der Katerogie "Hochdeutsch 9.-10. Klasse" war die Platzierung, wie folgt: Diána Deminger Platzierung vier und Antónia Kenéz die erste Platzierung. In der Kategorie "Hochdeutsch 11-12 Klasse" erreichte Tamara Csordás den 2. Platz.

Wir hoffen, dass wir auch im Mai im Landesfinale ähnlich erfolgreich sein werden!

 

 
Fantasztikus eredmények a Német nemzetiségi nyelv és irodalom OKTV döntőben
2017. március 08. szerda, 13:45
A 2017-es Német nemzetiségi nyelv és irodalom OKTV döntőjében idén is fényes eredménnyel végeztek diákjaink. Négy tanulónk is a döntőbe jutott. A három (szövegértés, irodalom és népismeret) szekcióból álló szóbeli döntő után a következő eredménnyel zártak tanulóink:
 
Paksi Máté (12.AC): 2. helyezés
Dömötör-Nagy Dóra (11.BD): 6. helyezés
Budai Dóra (12.BD): 18. helyezés
Malonyai-Pethő Réka (12.BD): 20. helyezés
 
Diákjainknak, valamint felkészítőtanáruknak, Szép Tímea tanárnőnek, és némettanáraiknak szívből gratulálunk a sikerhez!

 

 
Szimonetta Fakli - Lesefuchs-Stipendiatin des DNG
2017. február 28. kedd, 15:03
Szimonetta Fakli, aus der Klasse 10.BD qualifizierte sich für das Landesfinale des Wettbewerbs „Lesefüchse International”. Die Teilnehmer mussten im Laufe dieses Schuljahres vier deutsche Jugendbücher lesen und sich mit den Themen der Bücher und ihrer literarischen Gestaltung auseinandersetzen.
In den Finalen, die am 23. Februar 2017 in der Deutschen Schule Budapest veranstaltet wurden, hatten die Kandidaten, die aus dem ganzen Lande gekommen sind, über die gelesenen Romane zu diskutieren.

Szimi war unter den Besten der letzten Runde, und für ihre hervorragende Leistung erhielt sie ein vierwöchiges Stipendium in Deutschland.

Herzliche Gratulation an Szimi und ihre vorbereitenden Lehrerin, Frau Erzsébet Laczkó!

 

 
Jugend Debattiert International 2017 – Schulrunde
2017. február 16. csütörtök, 09:08
Am 9. Februar 2017 fand am DNG die diesjährige Schulrunde des Wettbewerbs Jugend debattiert international statt. Debattiert wurde über die Frage: „Soll die Innenstadt von Budapest autofrei werden?”
 
Katica Berke (11.BD), Dóra Dömötör- Nagy (12.BD), sowie Alex Majoros (11.AC) und Marcell Szabó (11.AC) konnten dank ihrer gründlichen Vorbereitung und der fachmännischen Unterstützung von Dóra Budai, JdI- Alumna unseres Gymnasiums, eine rege Debatte liefern, aus der Dóra Dömötör-Nagy und Marcell Szabó als Sieger hervorgegangen sind.
Die Klasse 11AC fieberte mit und freute sich über die tolle Leistung ihrer Mitschüler/Innen.
Die Schulsieger können ihr Talent und ihre Debattenkunst am 10. März, in der Schulverbundqualifikationsrunde – ebenfalls am DNG veranstaltet -  wieder unter Beweis stellen. Wir drücken ihnen fest die Daumen und wünschen viel Erfolg!
Für die Organisation und Vorbereitung gilt unser Dank Frau Schindler und Frau Szép, für die Jurorenarbeit Frau Jakus und Dóra Budai (12BD).
 
Auf das Bild klickend erscheinen weitere Fotos...
 
 
Aranyat hoztunk a kerületi Sisi szavalóversenyről 2016
2016. december 01. csütörtök, 13:27
Deminger Diána, 9.C osztályos tanuló sikeresen szerepelt a kerületi német nyelvű szavalóversenyen, melyet hagyományosan Erzsébet királynőre való méltó megemlékezés, az iránta érzett tisztelet, szeretet megnyilvánulásaként az Erzsébet-Napok rendezvénysorozat keretében szervez a Német Nemzetiségi Önkormányzat Pesterzsébet. Diána nem egyszerűen jól szerepelt, hanem szavalatával elhozta a legfényesebb érmet!
 
Die Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung Pestelisabeth veranstaltete den Rezitationswettbewerb in vielen Kategorien. Ich rezitierte eine Ballade von Friedrich Schiller "Der Handschuh". Die Kinder, die an diesem Wettbewerb teilnahmen, rezitierteten sehr schön. Sie waren präzise und anspruchsvoll und sehr gut vorbereitet. Die Jury hatte eine schwere Aufgabe, weil die Schüler geschickt waren. In allen Kategorien gab es drei Platzierte. 
Ich gewann den ersten Platz, und es machte mir große Freude. Ich bekam eine Urkunde und ein Buch als Prämie.
Diana Deminger 9.C
 
Diánának szeretettel gratulálunk, további sikereket kívánunk!
 
 
DSD próbavizsga 2016
2016. november 24. csütörtök, 13:31
A 11. évfolyam három bátor jelentkezőjének - név szerint Kincs Bernadettnek, Majoros Alexnek és Dömötör-Nagy Dórának - köszönhetően november 22-én három jól sikerült DSD próbavizsgát láthattak iskolánk végzősei. A bemutatóvizsga célja egyrészt az volt, hogy 12-eseinknek bepillantást nyújtson a vizsga menetébe, ezzel is segítve a felkészülést, másrészt pedig segített egységesíteni a vizsgáztatók elvárásait, értékelését és vizsgáztatói magatartását. Mindenki számára nagyon tanulságos volt a három bemutató, reméljük ezek után még több jól sikerült vizsgát fogunk látni.
Még egyszer köszönet a három 11.-esnek és felkészítő tanáraiknak, Linka tanár úrnak és Szép tanárnőnek, a végzősöknek pedig nagy kalappal :)) az éles vizsgákhoz! 

 

 
OKTV eredményért németországi ösztöndíj
2016. június 03. péntek, 12:55

Paksi Máté,11.AC osztályos tanuló, a Német mint idegen nyelv OKTV-n elért 15. helyezéséért, a Német Állam jóvoltából három hetes nyári ösztöndíjat nyert Németországba. Az ünnepélyes átadásra a 2016. május 27-i OKTV díjátadón került sor.

Máténak és felkészítő tanárának, Hackné Wachtelschneider Anna tanárnőnek szeretettel gratulálunk, további sikereket kívánunk!

 

 
<< Első < Előző 1 2 3 4 5 Következő > Utolsó >>

1. oldal / 5